Tag-Archiv | Gardasee

Riva del Garda–Monte Altissimo di Nago–Riva del Garda (45 KM; 1503 HM)

Von Riva del Garda Hafen geht es über Torbole auf den Monte Altissimo di Nago. Die Strecke hat eine durchschnittliche Steigung von geschätzen 12-15 Prozent und schlängelt sich circa 2 – 2,5 Stunden den Berg bis zum Monte Altissiomo di Nago hoch. Zur Zeit (April 2011) liegen in den letzten Metern noch Schneebretter. Die Tour […]

Torbole – Monte Velo – Arco – Torbole (3. Mai 2009; 42 KM; 1420 HM)

Vollständiges Album anzeigen Startpunkt ist das Hotel Centrale in Torbole, von dort die Auffahrt hoch Richtung Monte Baldo. Einrollen gibts nicht, die von Elmar Moser “warmgefahrene” Tour geht gleich circa 1,5 Stunden eine sehr intensive “Rampe”, mit teilweise holprigem Kopfsteinpflaster hoch zum Monte Velo. Bei Steigungen von bis zu 26 Prozent ließen sich selbst Elmar […]

Riva del Garda – Via Ponale – Lago Ledro – Riva del Garda (2. Mai 2009; 24,6 KM; 701 HM)

Vollständiges Album anzeigen Startpunkt ist der Hafen in Riva del Garda. Nach kurzer Querung über die Bundesstraße geht es unmittelbar auf die Via Ponale, bei der es sich um eine historische Straße handelt, die den Ledro-See mit dem nördlichen Gardasee verband. (Inzwischen wurde sie von einer neueren Straße abgelöst). Seit einigen Jahren ist der flach, […]

Torbole – Monte Altissimo – Torbole (1. Mai 2009; 40,5 KM; 1349 HM)

Vollständiges Album anzeigen   Startpunkt ist das Hoteldreieck in Torbole (siehe Karte unten). Hinter dem Hotel Centrale geht die Auffahrt unmittelbar hoch Richtung Monte Altissimo und steigt auf der kleinen Landstraße in langen Serpentinen hoch bis circa 1300 Meter. Von dort folgt man dem kleinem, geteertem Weg immer weiter Richtung Bergspitze – leider war ziemlich […]

Torbole – Via Ponale – Pregasina – Torbole (30. April 2009; 30 KM; 860 HM)

Vollständiges Album anzeigen   Startpunkt ist das Ortszentrum in Torbole am „Hotel-Bermudadreieck“. Von dort entlang der Uferstraße bis Riva del Garda und nach Querung der Bundesstraße die Via Ponale leicht aufsteigend bis Pregasina. Im kleinen, malerischen Örtchen befindet sich zentral ein kleines Cafe – ideal für Rast oder Zwischenstopp. Wem die bis dorthin zurück gelegten […]

Vorbereitung 2009 – Teil 3

Planung Trainingslager 1. Mai: Raum: Gardasee, Ort: Torbole, Zeitraum: 30. April – 3. Mai 2009. Motivation: Hoch. Tourenbeschreibungen folgen, auch wenn es natürlich nichts mit Touren in Bayern und im Raum München zu tun hat.