Tag-Archiv | Via Ponale

Torbole–Via Ponale–Pregasina–Torbole (25 KM; 500 HM)

Vom Hotel Centrale in Torbole entlang der Uferstrasse durch Riva del Garda und von dort auf die alte Via Ponale bis nach Pregasina. Tour eignet sich für Familien und selbst ungeübt. Je nach Trainings- und Fitnesszustand benötigt man 60 – 90 Minuten für die Auffahrt. Die Via Ponale ist an Wochenenden stark befahren. Rastmöglichkeiten gibt […]

Torbole–Via Ponale–Pregasina–Torbole (35 KM; 790 HM)

Vom Hotel Centrale in Torbole entlang der Uferstrasse durch Riva del Garda und von dort auf die alte Via Ponale bis nach Pregasina. Tour eignet sich für Familien und selbst ungeübt. Je nach Trainings- und Fitnesszustand benötigt man 60 – 90 Minuten für die Auffahrt. Die Via Ponale ist an Wochenenden stark befahren. Die Tour […]

Riva del Garda – Via Ponale – Lago Ledro – Riva del Garda (2. Mai 2009; 24,6 KM; 701 HM)

Vollständiges Album anzeigen Startpunkt ist der Hafen in Riva del Garda. Nach kurzer Querung über die Bundesstraße geht es unmittelbar auf die Via Ponale, bei der es sich um eine historische Straße handelt, die den Ledro-See mit dem nördlichen Gardasee verband. (Inzwischen wurde sie von einer neueren Straße abgelöst). Seit einigen Jahren ist der flach, […]

Torbole – Via Ponale – Pregasina – Torbole (30. April 2009; 30 KM; 860 HM)

Vollständiges Album anzeigen   Startpunkt ist das Ortszentrum in Torbole am „Hotel-Bermudadreieck“. Von dort entlang der Uferstraße bis Riva del Garda und nach Querung der Bundesstraße die Via Ponale leicht aufsteigend bis Pregasina. Im kleinen, malerischen Örtchen befindet sich zentral ein kleines Cafe – ideal für Rast oder Zwischenstopp. Wem die bis dorthin zurück gelegten […]