Hinterlasse einen Kommentar

Einsiedln – Eschenlohe – Oberau – Farchant – Garmisch-Partenkirchen – Wallgau (21. Mai 2009; 53,1 KM; 961 HM)

Vom Parkplatz in Einsiedel am Walchensee geht es durchs wunderschöne Eschenleinetal mit kleinen Anstiegen bis Eschenlohe, von dort entlang der Loisach an Farachant vorbei bis Garmisch-Partenkirchen. Kurz vor dem Zentrum geht es links hinauf den einzigen ernsthafteren Anstieg bis Wallgau. Von dort locker zurück bis zum Startpunkt der Tour. Wenn Stau vor am Ende der A95 einfach in Eschenlohe rausfahren und die Rundtour von dort aus fahren. Die Tour führt einmal um das Estergebirge bei der man die Wallgauer Hausberge Krepelschoffen und Simetsberg stets im Blick hat. Die Wallgauer Hausberge bieten eine bequeme Alternative zu den etwas steilerem Karwendel oder Wetterstein-Touren. Schöne, nicht sehr schwere Tour, ideal für das Frühjahrstraining.  (GPS-Tourdaten).

Startpunkt: Einsiedeln Parkplatz
Startpunkt: Einsiedeln Parkplatz

 

Wikipedia: Walchensee

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: