Hinterlasse einen Kommentar

Johanneskirchen – Ismaning – Goldach – Halbergmoos – Isar – Johanniskrichen (9. April 2009; 41 KM; 116 HM)

Irgendwo an der Isar

Irgendwo an der Isar


An der S-Bahn Haltestelle München-Johanneskirchen geht es los (Ausstieg Richtung Brauhaus „Dicke Sophie“). Auf dem Fahrradweg vorbei am Feringasee Richtung Ismaning. Den ersten Teil der Speicherseen entlang und dann raus auf die Felder Richtung Sendeanlagen des Bayerischen Rundfunks. Dann vorbei am Eichenrieder Golfplatz und immer der Goldach entlang bis Goldach. In Goldach links und gleich wieder rechts nach Halbergmoos (hier gehts leider ein paar Kilometer an der Straße entlang durch die Stadt durch). Am Mövenpickhotel vorbei (hier kann bei Interesse ein kurzen Schlenker direkt zur Flughafen-Landebahn gemacht werden) und dann Richtung Isar. Die Isar dann Richtung München entlang zurück. Kurz vor Unterföhring dann links den Waldweg den Hügel hinauf und zurück Richtung Feringasee. Von dort aus auf dem Weg vom Anfang wieder zurück zur S-Bahn-Haltestelle München-Johanneskirchen.

Ist eine schöne, abwechslungsreiche Tour mit größtenteils wenig Verkehrsaufkommen und schönen POIs (Baden am Feringasee oder am Unterföhringer See, Sightseeing Flughafenlandebahn). Die Strecke laut GPS-Track hat 56,6 KM und 160 HM, die Angaben oben beziehen sich auf eine von mir leicht abgekürzte Variante) (GPS-Tourendaten)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: