Ein Kommentar

Walchensee – Jochberg – Walchensee (1. Juli, 26,3 KM, 834 HM)

Startpunkt ist ein Bauernhof am Walchensee (ca. 2 Km von Urfeld der Uferstraße entlang). Leichte Anfahrt durch Mühle – Jachenau – Berg ins sehr schöne Jachenautal. Von dort Aufstieg Richtung Jochberg auf einer Waldautobahn zur Jochberg Alm, (Höhe: 1377 Meter). Im Laufe der Jahre habe ich schon viele Almen und Hütten angesteuert, diese ist definitiv nur für Wanderer zu empfehlen. Rund um die Alm stehen Mountainbike-Verbotsschilder, die knappen und barschen Ausführungen der Almwirtin liessen keinen Zweifel aufkommen, das eine Nichtbeachtung ihres Schilderwaldes in eine kommunikativen Katastrophe enden würde. Das eigentliche Ziel war ein Trial weiter unten (selbstverständlich auch verboten) – wir wurden mit einem „ist auch verboten“ verabschiedet bevor wir uns an dem ca. 700 Meter weiter unten gelegenen Trial versuchten. Wegen Dunkelheit wurde die Tour als Trackback zurückgefahren. Schöne abendliche Trainingsrunde bei milden 23 Grad. (GPS-Tourdaten

Advertisements

Ein Kommentar zu “Walchensee – Jochberg – Walchensee (1. Juli, 26,3 KM, 834 HM)

  1. Die gute Wirtin kenn ich auch…hat definitiv einen Haß auf Biker.
    Wie auch immer, aufgrund der super Aussicht und der potenziellen Mega Trails (Kesselberg Trail, Sachenbach Trail sowie Fieberkapellweg) sollte man sich von der weltfremden Wirtin nicht abschrecken lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: