Hinterlasse einen Kommentar

Eschenlohe (24. Mai 2008; 45,7 KM, 1437 HM)

Erste Tour mit dem neuen GPS (Garmin CSx60). Empfehlen kann ich die topografische Karte für das Garmin (Topo Deutschland 2, ca. 110 Euro, aber mit 2 Lizenzen, so daß ich mir meine Version mit einem Freund teilen konnte). Richtig gut sind die Daten, die das GPS sammelt: Fahrzeit, Höhenmeter, Strecke, Steigung und und und … alles habe ich noch nicht ausprobiert und / oder verstanden, aber wer seine Touren gerne „verwaltet“, für den allein rechnet sich die Anschaffung. Etwas schwieriger gestaltet sich die Tourenplanung (Wegpunkte), hier bleiben noch viele Fragen offen, u.a. wie ich am besten / einfachsten die Daten während der Fahrt ablesen kann. Was man zum Garmin gleich mitbestellen sollte ist ein Lenkradhalter (Garmin.de auswählen, bei Amazon.de bestellen, ca. 19 Euro) und eine größere Micros SD Card (2 Gig, ca. 3 Euro). Siehe ausfürhlichen Test zum Garmin.

Die Tour startet an der Walchenseestraße in Eschenlohe (664 Hm) und führt an Wenge vorbei den Berg hinauf Richtung Kesselköpfe (1594 Hm). Leider liegt ab 1450 Hm immer noch ein Schneebrett, so das zwar nur 100 Meter bis zum Kamm fehlten, aber mit Radschuhen oben einfach kein Durchkommen ist. Daher wieder runter, kurz vor Eschenlohe rechts einen kleinen Trial runter, durch die Klamm (Tragestrecke) und dann Richtung Walchensee durch die Eschenlaine. Sehr schöne Auf- und Abfahrten bis zum Walchensee. Dort kurze Pause (man sollte sich nicht blass in die Sonne setzen :-() und wieder zurück nach Eschenlohe. Die Strecke ist von München ideal zu erreichen und mit 1400 Hm ein gute Trainingsfahrt.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: